Eltern sind die wichtigsten Türöffner*innen für ihre Kinder in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Sie können Kompetenzen fördern, stereotype Vorstellungen abbauen und vor allem Interesse und Neugierde wecken. Mit dem Projekt E-MINT möchten wir Eltern dabei unterstützen, diese wichtige Rolle wahrzunehmen. Derzeit läuft der erste Test unserer E-MINT App und der virtuellen Makerspaces für Eltern. Ab Februar startet der österreichweite Pilottest. Anmeldung und weitere Infos: http://www.e-mint.at

Um die Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken und die Bedeutung von Eltern in der MINT-Förderung zu stärken, möchten wir den Hashtag #digitaleneugier etablieren. Helft mit und teilt alles rund um E-MINT und die Förderung der digitalen Neugier von Kindern durch Eltern mit dem Hashtag #digitaleneugier (auf Instagram, Facebook oder Twitter).

Eine Auswahl der Beiträge werden bald auf unserer Social Media Wall auf http://e-mint.at/digitaleneugier gesammelt.

Danke fürs Mitmachen, Weitersagen und Dabei-sein!